Arndt Schnepper
Mission und Geld
Glaubensprinzip und Spendengewinnung der deutschen Glaubensmissionen
  Verlag: SCM R.Brockhaus    
  Art.-Nr.: 229.552.000     
  ISBN: 3-417-29552-1     
  ISBN-13 / EAN: 978-3-417-29552-8     
  Einband: Paperback     
  Seiten / Format: 272 S. , 14,0x21,0 cm      
  Gewicht: 418 g     
  Preisbindung: ja     
  Erscheinungsdatum: 1. Auflage, 27.11.2007     
         
  Preis: 16,95 EUR (D)   17,50 EUR (A)   26,10 CHF (CH)    
  Lieferfähigkeit:
Lieferbar (MNR 08)
   
         

Die vorliegende Arbeit untersucht ein aktuelles Thema der Missionswissenschaften: die Theorie und Praxis der Spendengewinnung. Gegenstand der Untersuchung sind die drei ältesten Glaubensmissionen: die Neukirchener Mission, die Allianz-China-Mission und die Liebenzeller Mission. Eine leitende Frage ist, ob diese drei Missionsgesellschaften das so genannte "Glaubensprinzip", d.h. den Verzicht auf Spendenwerbung übernahmen. Dabei kommt diese Arbeit zu überraschenden Ergebnissen, die manche Legende der evangelikalen Missiologie in Frage stellt. Die Untersuchung beinhaltet ebenfalls eine Analyse der Schlüsselfaktoren, die für die Spendengewinnung relevant waren und heute sicher noch sind.

 
   
 

Mission und Geld
Klick: Große Abbildung

Beteiligte Personen

 

Mehr aus dem Sachgebiet



 

Verwandte Artikel

Glenn J. Schwartz
Wenn Nächstenliebe klein macht
Art.-Nr.: 590.157.000
Neufeld Verlag
Paperback
19,90 EUR
Lieferbar
Myles Wilson
Gott, die Welt und das liebe(?) Geld
Art.-Nr.: 588.804.000
Edition Wortschatz
Kartoniert
19,90 EUR
Lieferbar
 

copyright (c) 2018 - SCM Verlagsgruppe



SCM Verlagsgruppe GmbH
Max-Eyth-Str. 41
71088 Holzgerlingen
Öffnungszeiten Wareneingang:
Montag - Donnerstag: 08.00-16.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr
Bei technischen Problemen der Internetseite:
support@scm-verlagsgruppe.de