Andreas Steinmeister
Spielt keine Rolle?
Die Geschlechterordnung - eine kulturelle Konstruktion oder Absicht des Schöpfers?
  Verlag: Daniel-Verlag    
  Art.-Nr.: 304.607.000     
  ISBN: 3-945515-07-6     
  ISBN-13 / EAN: 978-3-945515-07-5     
  Einband: Gebunden     
  Seiten / Format: 232 S. , 13,5x21,0 cm      
  Gewicht: 398 g     
  Preisbindung: ja     
  Erscheinungsdatum: 1. Auflage, 23.08.2017     
         
  Preis: 14,95 EUR (D)   15,40 EUR (A)   23,00 CHF (CH)    
  Lieferfähigkeit:
Besorgungstitel, liefern wir in Kürze nach (MNR 91)
   
         

Spielt es keine Rolle, dass es Männer und Frauen gibt?
Spielt es keine Rolle, dass zwei Männer eine Ehe schließen?
Spielt es keine Rolle, wenn eine Frau auf der Kanzel steht?

Andreas Steinmeister legt den Maßstab der Bibel an die Gesellschaft und an die Gemeinde. Was er herausfindet und aufdeckt, ist beunruhigend und alarmierend zugleich.
Reformation heißt, Dinge in ihre ursprüngliche Form zu bringen. Genau das ist das Ziel des Autors. Er belässt es nicht beim Alarmschlagen, sondern zeigt einen Weg auf, der zuerst dem Schöpfer die Ehre gibt und der den Menschen in der Gesellschaft und in der Gemeinde vor Selbstzerstörung und Verlust bewahrt.

 
   
 

Spielt keine Rolle?
Klick: Große Abbildung

Beteiligte Personen

 

Mehr aus dem Sachgebiet



 

Verwandte Artikel

Birgit Kelle
Muttertier
Art.-Nr.: 204.124.000
fontis - Brunnen Basel
Gebunden
20,00 EUR
Lieferbar
Birgit Kelle
GenderGaga
Art.-Nr.: 835.045.000
Adeo
Gebunden
17,99 EUR
Lieferbar
Dieter Ziegeler
Frau sein, Mann sein in der Gemeinde
Art.-Nr.: 273.958.000
CV Dillenburg
Taschenbuch
3,00 EUR
Lieferbar
Alle verwandten Artikel anzeigen
 

copyright (c) 2018 - SCM Verlagsgruppe



SCM Verlagsgruppe GmbH
Max-Eyth-Str. 41
71088 Holzgerlingen
Öffnungszeiten Wareneingang:
Montag - Donnerstag: 08.00-16.00 Uhr
Freitag: 08.00-14.00 Uhr
Bei technischen Problemen der Internetseite:
support@scm-verlagsgruppe.de